JUE_Logo_Linea.gif

Reduzierung der Konstruktionselemente auf das Wesentliche: Stufen und Setzstufen.

"Linea" entstand aus der Reduzierung von Konstruktionselementen auf Stufen und Setzstufen, die ein markantes Faltwerk bilden.
Getragen wird dieses vom stabilen und gleichzeitig transparenten Geländer, das als Scheibe wirkt. Aufwändige Tragekonstruktionen wie Kragarme, Wandaussteifungen oder Wandkonsolen sind nicht notwendig. Diese Treppe wird zur Raumskulptur, die gerade durch ihre Schlichtheit besticht.

Materialien:

  • Stufen und Setzstufen: Hartholz (Buche, Esche, Eiche, Birke, Ahorn) fertig lackiert oder mit Bio-Hartöl behandelt. Alternativ Schichtholz oder Sperrholz
  • Handläufe: Rundhandlauf aus Hartholz
  • Geländer: Hochfester GFK-Verbundstoff
    U-Stahlstäbe farbig beschichtet
  • Brüstungsgeländer: wie Treppengeländer

 

Zur Treppenausführung: Alle abgebildeten Treppen und Details
sind Erzeugnisse aus unseren Modellreihen, die teilweise auf
Kundenwunsch variiert wurden. Für die jeweilige Ausführung gelten daher
die Treppen, Modelle und Muster in unserem Studio sowie unsere
Angebote. Modelländerungen in Konstruktion, Ausführung, Maßen und
Farben müssen vorbehalten bleiben. Holz und Farben können sich durch
Lichteinwirkung verändern, die Abbildungen sind deshalb nicht
farbverbindlich.

 

7linea-1_01.jpg